Analyticstracking

Hörakustik

Hörsysteme

Welches Hörsystem für Sie das Beste ist, hängt von Ihrer Hörminderung und natürlich auch von Ihrer individuellen Situation ab. Ihre Hörlösung sollte schließlich zu Art und Schwere Ihrer Schwerhörigkeit, vor allem aber auch zu Ihnen und Ihrem Alltag passen. Auf den ersten Blick ist dies dann oft die Entscheidung zwischen Hinter-dem-Ohr-Geräten und Im-Ohr-Geräten – viel wichtiger als der kosmetische Aspekt ist aber, was das Hörsystem Ihnen an Hörkomfort bieten kann!

Darüber klären wir Sie nach einer ausführlichen Analyse gezielt auf und bieten Ihnen während der Anpassungsphase auch die Gelegenheit, verschiedene Systeme zu testen.

Eines ist klar: Moderne Hörgeräte bieten heute mehr Hörkomfort denn je. Grund genug, jetzt etwas gegen die eigene Schwerhörigkeit zu tun und sich das Leben wieder zu erleichtern. Überzeugen Sie sich selbst!

hoersysteme
hoerbrillen

Hörbrillen

Knochenleitungshörbrillen: Durch die Knochenleitungshörbrille wird der Schall vom Brillenbügel auf den Knochen hinter dem Ohr übertragen und gelangt so zum Innenohr. Diese Lösung ist besonders empfehlenswert bei chronischen Ohrenentzündungen, Ekzemen oder hochgradiger Schwerhörigkeit.

Luftleitungshörbrillen: Bei einer Luftleitungshörbrille ist das Hörsystem am Brillenbügel befestigt. Somit bleibt die gewünschte Brillenform bestehen und das Hörsystem ist fest mit der Brille verbunden. Wenn lediglich eine leichte Schwerhörigkeit vorliegt, kann das Gerät auch offen, also ohne Ohrpassstück, getragen werden. Hervorragend eignet sich die Luftleitungshörbrille, wenn eine einseitige Hörstörung besteht.

Implantate

Teilimplantierbare Hörsysteme: Wenn der Gehörgang von Geburt an nicht angelegt ist oder trotz Therapie entzündet bleibt, kann ein teilimplantierbares Hörgerät mithilfe einer speziellen Halterung am Knochen hinter der Ohrmuschel befestigt werden.

Implantierbare Hörsysteme: Mittelohrimplantate sind perfekt für Menschen, die keine traditionellen Hörgeräte nutzen können. Über ein Mikrofon, das sichtbar auf oder unsichtbar unter der Haut hinter dem Ohr platziert wird, überträgt das Implantat Signale und Schwingungen an ein Gerät, das sich im Mittelohr befindet.

Cochlea-Implantate: Hochgradig Schwerhörigen, Gehörlosen oder Menschen, die wenig oder gar keinen Nutzen aus Hörgeräten ziehen können, kann ein Cochlea-Implantat das Hören wieder ermöglichen. Es besteht aus zwei Teilen, dem internen Implantat und der externen Sprachprozessor-Einheit, die unauffällig hinter dem Ohr getragen wird.

implantate
hoerbrillen

Hörgerätezubehör

Wir tragen dazu bei, dass Kommunikation für Sie wieder in alle Richtungen funktioniert. Moderne Hörsysteme sind kombinierbar mit allen gängigen Kommunikationsgeräten..

Sie selbst legen dabei fest, wie viel Hörkomfort Sie wünschen. Denn ganz wie beim Kauf eines Autos oder Handys gibt es viele hilfreiche Extras wie spezielle Telefone, Wecker oder Kopfhörer für perfekten Fernseh- und Musikgenuss.

Gerne informieren wir Sie ausführlich über jegliches Zubehör, das Ihren hörenden Alltag erleichtern kann. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie in unserem Walter-Onlineshop für Hörgerätezubehör. .

Unsere Marken