Analyticstracking

3D-Erlebnis-Sehtest

3D-Sehtest

3D-Erlebnis-Sehtest bei Optik Walter

Liebe Kunden,

wir haben eine Neuerung eingeführt, die selbst uns als erfahrene Augenoptiker- Meister begeistert. Mit dem neuen 3D-Sehtest können wir endlich Ihre Augen in einer echten Live-Situation vermessen.

Was ist das Besondere?
Bisher wurde bei der Messung eine künstliche Sehsituation erzeugt: Obwohl der Mensch mit beiden Augen die Welt betrachtet, wurde mangels Alternative einäugig oder aber beidäugig zweidimensional (2D) vermessen.

Das ist, als ob man im Konzert die Musiker hinter eine Glasscheibe setzt und den Ton der Musik aus nur einem Lautsprecher sendet. Es ist unecht und es fehlt etwas! Dabei wissen wir längst, dass der Mensch für beidäugiges Sehen, für die Fähigkeit, Räume einzuschätzen oder Objekte in ihrer Struktur zu erkennen, das Zusammenspiel beider Augen mit dem Gehirn braucht.

Jetzt können wir Ihre Augen im „Live-Modus” in Aktion messen – also in 3D. Die Ergebnisse sind verblüffend. Und für Sie ist das Ganze wesentlich entspannter.

WAS IST DAS BESONDERE AM 3D-SEHTEST?

Interview mit Augenoptikermeister Michael Walter

Menschen haben die Fähigkeit, die Umwelt dreidimensional wahrzunehmen. In der Augenvermessung wurde dies oft nicht berücksichtigt. „Jetzt gibt es ein neues Verfahren, bei dem von Beginn an beidäugig gemessen wird, den 3D-Sehtest von PASKAL.” informiert Augenoptikermeister Michael Walter von Optik & Hörgeräte Walter aus Würzburg im Interview.

Wie kam man auf diese neue Messmethode?

Michael Walter„An unseren Sehsinn werden immer höhere Anforderungen gestellt, gerade durch die intensivere Nutzung moderner Medien. Unser visuales System vollbringt also ständige Höchstleistungen.
Eine für die jeweilige Sehanforderung optimale Brille kann Sehstress spürbar reduzieren. Die neue 3D-Technik unterstützt uns dabei, Ihre perfekte Lösung zu finden, denn zum ersten Mal ist eine komplette Vermessung Ihrer Augen ohne störende Abdeckung möglich. Nach traditioneller Messmethodik musste der Optiker jeweils ein Auge abdecken, was sehr viele unserer Kunden irritierte. Dies ist nun nicht mehr notwendig.“

Welcher Vorteil ergibt sich noch für den Kunden?

Michael Walter„Für viele unserer Kunden ist es weniger ermündend und führt oft zu präziseren Ergebnissen. Der Sehtest wird zum 3D-Erlebnis.“

Ist das auch angenehmer für den Kunden?

Michael Walter„Mit der 3D-Technik hat der Kunde das Gefühl, weit in die Ferne auf eine herrliche Landschaft zu schauen. Alleine das wirkt entspannend. Während der gesamten Augenprüfung bleibt dieser Eindruck erhalten. Parallel führen wir fast unmerklich verschiedene Tests durch, die in kurzer Zeit zu präzisen Ergebnissen führen.“

Aber sitzt man nicht einfach vor dem Bildschirm und schaut sich Bilder an?

Michael Walter„Letztlich geht es um die Bestimmung der Sehwerte. Die Besonderheit ist, dass wir die Prüfung jetzt von Beginn an beidäugig durchführen. So werden wertvolle Informationen über das Zusammenspiel beider Augen gewonnen. Die Spontanverträglichkeit von modernen Brillengläsern, insbesondere Gleitsichtgläsern, wird dadurch positiv beeinflusst.“

Wie sind Sie auf PASKAL 3D gekommen?

Michael Walter„Wir bilden uns ständig weiter, um die Ansprüche unserer Kunden zu erfüllen. Als wir die 3D-Technologie bei einer Weiterbildungsveranstaltung vorgestellt bekamen, waren wir begeistert. Wir lernten Fritz Paßmann und Dieter Kalder kennen. Sie haben den 3D Sehtest mit entwickelt. Beide sind echte Praktiker und haben jahrelange Erfahrung in der Brillenanpassung, besonders auf dem Gebiet der Gleitsichtsgläser. Inzwischen hat Dieter Kalder selbst unser Team geschult.“

Ich kann jedem nur empfehlen, den 3D-Sehtest zu erleben und die Qualität des persönlichen Seheindrucks zu vergleichen.“

Download Info-Flyer

Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin
unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0931 - 1 40 77!

Wir freuen uns auf Sie!